Brand im Feuerwehrhaus? – Gruppenübung 2

Brand in „Mehrparteienhaus“ mehrere Personen vermisst, Zugang über Stiegenhaus nicht möglich.

Das waren die Ausgangsbedinungen welche unser Einsatzleiter bei dieser Übung vorfand.

Weiterlesen

RedBull 400

Am Samstag den 26. August 2017 nahmen Gerald Andlinger, Stefan Arthofer, Simon Söllinger und Josef Zeiger in Bischofshofen beim RedBull 400 teil.

Weiterlesen

„Seilbahn“ – Technische Gruppenübung

Bei dieser Gruppenübung stand der Umgang mit dem Greifzug im Vordergund.

Weiterlesen

Feuerwehr Grillfeier

Als Dankeschön für das Engagement und die Einsatzbereitschaft der Mitglieder veranstalteten wir am Sonntag den 09. Juli 2017 eine Grillfeier im Feuerwehrhaus.

Weiterlesen

Brand eines Baumes und einer Hecke

Die Feuerwehr wurde Mittwochnachmittag zu einem Brand nach Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) alarmiert. Weil anfangs unklar war ob ein Haus oder nur Bäume und Sträucher brennen, wurden vier Feuerwehren alarmiert.

Mehrere Notrufteilnehmer meldeten Mittwochnachmittag einen Brand in Pichl bei Wels. Anfangs war nicht klar, ob ein Haus oder nur Bäume und Sträucher hinter einem Haus in Brand geraten waren. Vier Feuerwehren wurden alarmiert. Anwohner hatten bereits mit Gartenschläuchen erste Löschmaßnahmen begonnen. Es handelte sich um einen Brand eines Baumes und einer Hecke auf einem Grundstück eines Wohnhauses. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch ablöschen und unter Kontrolle bringen.
Verletzt wurde niemand.

Text und Bilder Laumat.at