Leistungsabzeichen THL – Technische Hilfeleistung

Am Samstag, 17. April legten 2 Gruppen der Feuerwehr Pichl bei Wels das Technische Hilfeleistungsabzeichen unter den geltenden Corona Maßnahmen in Bronze und Gold ab.

Wir gratulieren zum erfolgreich abgelegten Leistungsabzeichen

in Bronze:
Haslinger Franz, Angerer Michael, Arthofer Kerstin, Zeilinger Simone, Lackner Thomas

in Silber:
Arthofer Isabelle, David Tischberger, Mitterhauser Xaver, Schützenhofer Pascal, Meisinger Patrick

in Gold:
Arthofer Martin, Arthofer Stefan, Weber Jürgen, Holzmann Rudolf

Eine gute Technische Ausbildung ist neben moderner Ausrüstung und der Feuerwehrübergreifenden Zusammenarbeit bei Einsätzen und Übungen die Grundvoraussetzung für eine schnelle und professionelle Abwicklung von Technischen Einsätzen.

Jahresvollversammlung FF Pichl | Online

Da wir die Jahresvollversammlung nicht als präsenzveranstalung durchfürhen können nutzen wir in diesem Jahr eine Online Variante.

Veranstaltungstermin:
Sonntag, 11. April 2021 um 09:00 – 11:00

zur Teilnahme:
An Liveereignis teilnehmen

Unseren Jahresbericht gibt es hier zum Download:
Jahresbericht 2020

Archiv:
Jahresbericht 2019
Jahresbericht 2018
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2015
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2012
Jahresbericht 2011
Jahresbericht 2010
Jahresbericht 2009

Mit freundlichen Grüßen
Freiwillige Feuerwehr Pichl
Gemeindeplatz 11
4632 Pichl bei Wels

Branddienst-Leistungsabzeichen

Am Freitag den 11.10.2019 war es nach längerer Vorbereitung nun endlich soweit, dass sich unsere Wehr der Leistungsprüfung Branddienst der ersten Stufe stellte. Mit insgesamt drei Gruppen, somit 26 Kammeraden konnten wir uns der Herausforderung stellen.

Bei diesem Abzeichen werden verschiedene Einsatzszenarien abgearbeitet,
in unserem Fall konnte es entweder ein Heckenbrand oder ein Brand eines Holzstapels sein,
mit jeweils drei verschiedene Möglichkeiten.
Welches Szenario, abzuarbeiten ist wird erst bei der Abnahme bekannt.
Bei dem abarbeiten des gezogenen Szenario wird jedem Feuerwehrmitglied genau auf die Finger geschaut und auf jedem Fehler geachtet.
Hier wird wirklich auf alles geachtet, ob es um die Befehlgebung des Gruppenkommandanten,
das richtige Absichern der Einsatzstelle, das richtige Lagenerkunden oder das durchgeben von wichtigen Informationen ist.
Ein weiterer Teil dieses Abzeichen ist das sogenannte „Sachensuchen“, wo man bei geschlossenen Rollläden auf eine Handbreite genau wissen muss,
wo sich die zwei gezogenen Gegenstände befinden.
Jeder falsch gezeigte Gegenstand bringt Fehlerpunkte,
genauso wie jeder Fehler im abarbeiten des Szenario.
Diese Fehlerpunkte wirken natürlich negativ auf die Bewertung aus.
Alle angetretenen Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Pichl haben das Abzeichen erhalten, worauf wir natürlich sehr stolz sind.

Feuerlöscherüberprüfung

Feuerlöscherüberprüfung

ACHTUNG Feuerlöscherüberprüfung 
am Freitag 13.September 2019

Von 14:00 bis 17:00 Uhr im Feuerwehrhaus Pichl
Bei dieser Gelegenheit können auch neue Feuerlöscher angekauft bzw. die richtige Handhabung geübt werden.
Feuerlöscher müssen gesetzlich alle zwei Jahre überprüft werden!

PKW Überschlag in Weilbach, Pichl bei Wels

am 15. Juni 2019 um etwa 14:30 kam ein PKW von Ortsteil See richtung Weilbach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Böschung. Dabei überschlug sich das Auto, wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und blieb auf dem Dach liegen. Glücklicherweise war der junge Lenker nahezu unverletzt. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr wieder auf die Räder gestellt um weiters austreten der Betriebsmittel zu verhindern.